dedicated to …  Öl mit Eitempera Untermalung auf Leinwand, 70 x 91 cm

Hier finden Sie 7 weitere Bilder zu den globalen Themen der Zeit.

Die Vorarbeiten zu diesem Bild begannen 2012, als islamistische Gruppen in den Aufstand in Syrien eingriffen. Da war schon klar, dass es bei diesem Bürgerkrieg nur Verlierer geben wird. Mein interner Arbeitstitel: „Frauen und Kinder raus hier!”

Aleppo Acryl auf Leinwand 100 x 90 cm

Das weiße Pferd erklärt sich nicht nur durch meine jahrelange Bindung an einen Schimmel, im Film sind „Die auf den weißen Pferden” auch immer die Guten. Gewaltige Kraft und Entsetzen im Blick des Tieres, stehen im Kontrast zur Ruhe der Figur. Sie ist weniger Frau, sondern Syrien selbst, das Mutterland. 2016 war schon klar, dass dort nichts mehr zu retten ist. Besten Dank auch an die deutschen Waffen- und Munitionslieferanten.

Syria Acryl auf Leinwand 110 x 140 cm

Ein Thema das leider so brandaktuell bleibt, dass die Zeichnung von „don’t touch” noch einmal zum Einsatz kam. Näheres im Blog.

Sinjar Acryl auf Leinwand, 90 x 140 cm

don’t touch Acryl auf Leinwand, 80 x 170 cm

Die Entführung der phönizischen Prinzessin Europa durch Göttervater Zeus (in Gestalt eines Stieres), ist kunstgeschichtlich nichts Neues. Eines meiner Malkinder beharrt darauf, dass der Stier weiß sein muß. Doch die bronzebraune Farbe und die Gestaltung des Hintergrundes, da wo man einen Himmel erwartet, liefert Hinweise auf eine zweite Bedeutung.

Europa II, Acryl auf Baumwolle 88 x 98 cm

… Nämlich den Bronzestier als Börsensymbol und die Andeutung der Fassaden von großen Bankgebäuden. Mir geht es um die Staatengemeinschaft und ihr Finanzsystem, dem sie sich blind anvertraut und das ganze Länder an den Rand des Abgrunds bringt.

Europa, Acryl auf Leinwand 100 x 90 cm

Ein Film, indem eine Frau mit einem Zauberbann versucht die Mädchen des Dorfes vor der Beschneidung zu schützen, löste dieses Bild aus.

Wächterin Acryl auf Leinwand, 160 x 60 cm