1965 geboren in einem Ort den es nicht mehr gibt (Kreis Esslingen) aufgewachsen in Marktoberdorf

1981 – 83 Fachoberschule für Gestaltung in Augsburg

1984 – 89 Fachhochschule für Gestaltung in Augsburg (Schwerpunkt bei Prof. Joachim Palm)

1989 – 92 als Grafikdesignerin angestellt, seither selbstständig

1992 – 95 Ateliergemeinschaft building 241 in Neu Ulm (mit Martha Bilger, Walter Bergmoser und Reinhold Banner), Dozentin für Kalligraphie an der Vh Ulm

1995 Umzug nach Bad Urach, Heirat, Geburt des Sohnes Elia Leonhard

1998 – 2009 Kunststück! Eigene Schule für Malerei und Tanz in Dettingen/Erms Schwerpunkt Tanzperformances, (Umzug und Scheidung 2006)

2009 – 2011 Korb (das Kunststück! wandelt sich von der Schule zum Atelier)

2011 Umzug nach Marktoberdorf, Veröffentlichung des Buches „El Arte Flamenco” im Eigenverlag

2012 bis heute Malkurse  im mobilé in Marktoberdorf

2014 bis heute Flamencolehrerin an der Volkshochschule u. a.

2018 Dozentin für Kalligrafie an der VHS Marktoberdorf

Einzelausstellungen:

Fachkliniken Hohenurach

Ingenieurbüro Clauss, Esslingen

mobilé Marktoberdorf

Ausstellungsbeteiligungen:

Ostallgäuer Kunstausstellung

building 241 Neu Ulm

Kunstauktion zugunsten der Entwicklungshilfe Mali, Ansbach

Kunstausstellung der Allgäuer Festwoche Kempten

Salon des Refusés, Galerie artig Kempten

„Wir hier“ Rathaussaal Marktoberdorf

35 Jahre Atelier mobilé

Öffentliche Ankäufe:

Stadt Marktoberdorf, Fachkliniken Hochenurach, Ingenieurbüro Clauss

Presse:

Portrait über Gitta Merkle in der Flamencozeitschrift ANDA Anda_2011-09

Solo-Auftritt Galerie Arktika in Marktoberdorf, AZ_2011-11-05

Tanz mit dem Pferd (und Erich Stanislowski) Zeitungsbericht

10jähriges Jubiläum der Schule (Konzert) Südwestpresse 2008

Eine feste Größe im  kulturkalender 2007

Auftritt im Foyer U3 2006

Organisation der „Entre dos Mundos” Tour von azabache Flamenco 2001 Südwestpresse 2001 und extra 2001 Kritik ListhalleRT 2001

Tänzerin und Autorin Portrait2000

Eröffnung des Kunststück! (Bericht) Wochenzeitung 10.1998
Flamencokonzert zur Eröffnung Südwestpresse 1998