Susanna, Acryl auf Papier 60 x 90 cm

Susanna und cool blue waren die ersten, noch im Studium entstandenen Schwimmer. Es war das erste Mal, dass Prof. Palm vorschlug doch Fotos als Vorlage zu machen, bis dahin tabu. Nachdem Gitta Merkle schwitzend und verzweifelt einen Nachmittag im Hallenbad saß und versuchte die schnell wechselnden Bewegungen und Lichtreflexe mit Stift und Pinsel einzufangen.

Play! Öl auf Leinwand 70 x 60 cm

Zum nächsten Besuch im Hallenbad nahm sie den Fotoapparat und ihre Freundin Susie mit. Dabei entstandene Motive nutzte sie auch für ihr erstes Ölgemälde „Play!” 2015.

cool blue, Acryl auf Papier 60 x 90 cm

zwei Frauen, Acryl auf Leinwand 70 x 170 cm

Schwimmer, Acryl auf Leinwand 70 x 180 cm