Flamenco ist pure Energie, bis in die Fingerspitzen. Jede Bewegung Ausdruck eines Gefühls, bekräftigt durch die Percussion der Absatzschuhe. Das Training für Körper und Geist stärkt die äußere wie die innere Haltung.

Neu ab Oktober 2022:

Anfängerkurs bei der vhs

Achtung versehentlich steht dieser Kurs nicht im aktuellen VHS-Programm, zu finden ist er im Internet: vhs-oal-mitte.de oder anrufen: 08 00 – 6 64 52 56

Montags ab 10.10. von 19:00 – 20:30 Uhr im Bewegungsraum der Don-Bosco-Schule in Marktoberdorf

Thema Bulerías

Die Bulerías sind ein unverzichtbarer Bestandteil andalusischer Fiestas, frech und voller Lebensfreude. Wir werden den besonderen Rhythmus und die Basiselemente dieses Flamencotanzes kennenlernen. Die ausdrucksvollen Arm- und Handbewegungen, Haltung, Präsenz und Fußtechnik des Flamenco sind ein umfassendes Training für Menschen jeden Alters.

Anmeldung bei der vhs Ostallgäu Mitte

Flamencotanz im Loft

Die langjährige Gruppe tanzt im ehemaligen „Alten Ballettsaal” Viererstraße 3, 87616 Marktoberdorf

Mittwoch 19:00 – 20:30 seit Juni 2021

Dieser Kurs läuft bereits seit 2014 und ein Einstieg in die Gruppe ist nur mit Vorkenntnissen, oder der Bereitschaft zusätzlich Privatunterricht bei Gitta Merkle zu nehmen, empfehlenswert.

Unser aktuelles Thema:

Soleá por Bulería und Bulería

Die Soleá por Bulería ist einer der wichtigsten Stile des Flamenco. Hier verbindet sich die emotionale Tiefe des Gesangs mit dem ganz eigenen Swing des komplexen 12er Rhythmus.
Wir erarbeiten seit Juni diese neuen Choreografien, mit Vorkenntnissen ist es möglich in die bestehende Gruppe einzusteigen. Es werden aber auch vorangegangene Tänze wiederholt.

Information und Anmeldung telefonisch 0 83 42 – 4 10 39 15
oder per e-mail: post@kunststueck.info

Privatunterricht im Atelier

Information und Terminvereinbarung telefonisch 0 83 42 – 4 10 39 15
oder per e-mail: post@kunststueck.info